A1006 - Elterninformation - Gewaltfrei Konflikte lösen

Beginn Sa. 04.12.2021, 16:00 Uhr
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Bianca Lengfeld
Kursort VHS-Raum 1
Kursgebühr 10.00 €

(Grundschüler der 2. bis 4. Klasse und Geschwisterkinder im ähnlichen Alter)

"Kritik zu äußern, ohne dass es persönlich wird, aber trotzdem vernünftig auf den Tisch gelegt wird, halte ich für das Zentralste, was man lernen kann." (Ralf Husmann, Autor).
Ich ergänze dieses Zitat und behaupte, dass man damit nicht früh genug anfangen kann.
Der Elterninformationsabend gibt die Inhalte des Kurses "Gewaltfrei Konflikte lösen für Kinder" für Grundschulkinder (ca. 2. bis 4. Klasse) bekannt und gibt die Möglichkeit, Fragen und Erwartungen an den Kurs zu klären. Der Inhalt ist angelehnt an die Anleitung von Aline Kurt, 30x soziales Lernen und "(...) von der Wolfssprache zur Giraffensprache" von Sven Schöllmann u.a..
In den vier Kurseinheiten des Kinderkurses ab dem 16.12.21, wird das Thema Mobbing vorgestellt, um zum einen den Begriff richtig zu verwenden (Mobbing ist nicht gleich Streit). Weiter soll verdeutlicht werden, warum es wichtig ist, Kritik richtig zu äußern, ohne jemanden damit zu verletzen. Im Anschluss wird die gewaltfreie Kommunikation geübt.


Termine

Datum Uhrzeit
04.12.2021 16:00 - 17:00 Uhr